• IDE GmbH Gütersloh
  • Detail IDE GmbH
  • Detail IDE GmbH
  • Detail IDE GmbH
  • Detail IDE GmbH
  • Detail IDE GmbH

TAU Plus

Die neuste Weiterentwicklung der bewährten TAU-Familie

 

Durch seinen modularen Aufbau und dem großen Farb-Display lässt der Tankautomat TAU+ keine Wünsche offen. Mit Hilfe des Baukasten Systems, wird der TAU+ auf Ihre Bedürfnisse angepasst. Sie haben die Möglichkeit zwischen zahlreichen optionalen Extras zu wählen, wie z.B. einem Bewegungsmelder oder einer eingebauten Kamera.

Die intuitive Bedienung wird durch den großen Farb-Display unterstützt, sowie die auto-matische Modulerkennung und Vorkonfiguration.

Eine weitere Besonderheit ist der im TAU+ eingebaute Netzwerkanschluss. So können Sie auch online auf Ihren Tankautomaten zugreifen. Sogar der Wartungsservice wäre auf Wunsch online möglich.

Für den TAU+ benötigen Sie zu Beginn kein spezielles Programm, denn Sie können über den Browser mit dem Gerät arbeiten.

 

Einsatzbereiche

  • Einsatz als SB-Tankautomat für ein bis zwei Zapfpunkten - erweiterbar auf Anfrage
    • Flugfeldtankanlagen, Betriebstankstellen, nicht bemannte Tankstellen, öffentliche Tankstellen
  • Erweiterungen sind modular aufgebaut und sind jederzeit nachrüstbar
    • EC-Cash, Flottenkarten DKV/UTA, Belegdrucker, etc.
    • automatische Betankung, Fahrzeugerkennung über Zapfventil-Transponder
  • Einsatz in der Produktion zur Erstbefüllung nach ISO9001
    • Automobilindustrie, Gebindebefüllung
    • oder in einer kundenspezifischen Sonderlösung. Engineering ist eine unserer Stärken

Mehr Informationen zu den speziellen Einsatzbereichen erfahren Sie auf Nachfrage.
Alle gängigen Zapfsäulen, Messwertaufnehmer und Signale sind direkt anschließbar über Impulsinterface oder Datenschnittstelle.

Das große Grafik Farb-Display bietet nun deutlich mehr Möglichkeiten in der Bedienerführung und der Anzeige von bis zu 2 Zapfpunkten mit Preisrechner gleichzeitig.

Dank des Netzwerkanschlusses können Sie Ihren TAU+ nun auch online verwalten. Dazu bieten wir Ihnen einen Log-in für die TAU+ Datenbank.

Weitere Neuerungen wurden in der Speicherverwaltung vorgenommen. So ist es nun möglich den Versand der Stammdaten im Hintergrund zu übertragen. Somit ist auch während der Datenübertragung ein reibungsloser Tankbetrieb möglich.

 

Eigenschaften

  • Grafik Farb-LCD-Anzeige. Kontraststark, großer Blickwinkel, hintergrundbeleuchtet
  • 2 Zapfpunkte gleichzeitig - erweiterbar
  • Bis zu 8 Produkte können verwaltet werden mit 8 Tanks und Bestandsüberwachung
  • Bis zu 10.000 Fahrzeuge und 10.000 Fahrer Fahrzeugstammdaten und Personalstammdaten
  • Beliebig viele TAU+ Tankautomaten sind über ein Bussystem möglich
  • Alle Schnittstellen über Module steckbar RS422, RS232, TTY/20mA, CAN-Bus, ER3
  • Flexible Datenanbindung an ein EDV-System - Netzwerk, GSM, GPRS, Funk, WLan
  • Freigabeausgänge als steckbare Module Halbleiter 230VAC oder potentialfreie Relais bis 24V
  • Benutzerführung pro Fahrzeug frei konfigurierbar KM-Stand, Personalnr., Mengenvorwahl, zusätzliche Nr., etc.
  • Maßeinheiten frei konfigurierbar L, Kg, m³, t, Gal, …
  • Bis zu drei ID-Systeme gleichzeitig betreibbar z.B. Magnetkarten und Transponder
  • Summierzähler für alle Zapfpunktzähler
  • Magnetkartenformate frei konfigurierbar auch 2-Spuren gleichzeitig
  • Transponder
  • Alle gängigen Impulsgebertypen anschließbar Doppelimpulsschnittstelle
  • Benutzersprache umschaltbar Bedienerführung umschaltbar
  • Datenanbindung an übergeordnete Rechnersysteme
  • Display Nachrichten für Benutzer. Für Fahrzeuge oder Personal mit Bestätigungsanforderung
  • Displaybeleuchtung und Ausleuchtung der gesamten Front

 

Erweiterungen

  • Optional eichfähig. Zulassung 5.631 / 96.19. Entspricht außerdem den neuen OIML Richtlinien R117-1, 2007 (PTB Report 1.5-4036432)
  • Zusätzliche externe Abgabestelle anschließbar. Externes Bedienterminal über Datenschnittstelle
  • Optional interner oder externer Journaldrucker. Listen in Position und Inhalt frei konfigurierbar
  • Durchfluss Steuerung
  • Ein-/zweistufige Ventile
  • Analoge Ventile
  • Tankinhaltsmessung für bis zu 8 Tanks. Füllstandsonden Trennschicht/Produkt/Temperatur bis 18m
  • Temperaturkompensation PT100 Aufnehmer
  • Torsteuerung. Einfahrtkontrolle und Registrierung mit Tankausweis
  • PC-Programme zur Verwaltung. Einfache Datenübernahme bis zum Rechnungsprogramm
  • Flottenkarten - DKV, UTA mit Onlineabgleich der Kartendaten
  • EC-Cash - separates EC-Terminal anschließbar
  • Belegdrucker - mit Tankbeleg auf Anforderung
  • Vollautomatische Fahrzeugerkennung und Datenübernahme aus dem Fahrzeug

 

Varianten und Ausstattung im Grundgerät

Grundgerät TAU+:

  • Stahlblechgehäuse pulverbeschichtet
  • Grafik Farb LCD-Anzeige, hintergrundbeleuchtet
  • Beleuchtung der Front
  • Alphanumerische Tastatur mit 20 Tasten
  • Vorgangsspeicher für ca. 10 Jahre
  • Fahrzeugspeicher für 10.000 Fahrzeuge
  • Personalspeicher für 10.000 Fahrer
  • Identifikation über Transponderleser, Touch-Memory oder andere ID-Systeme
  • 9 Zapfpunkte anschließbar 4x Impulsschnittstelle und 5x serielle Schnittstelle

Optional:

  • Stahlblech Standfuss TAU+ pulverbesch.
  • Edelstahl Standfuss TAU+
  • Edelstahlgehäuse geschliffen
  • Zapfpunkterweiterungen
  • Sonstige, siehe Erweiterungen
  • EC-Terminal

 

Sprechen Sie mit uns über Ihre Konfigurations- und Ausstattungswünsche.

 

Zugelassen durch die PTB mit der Baumusterprüfbescheinigungsnr.: DE-15-M-PTB-0016

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

verstanden, Hinweis ausblenden